Widerrufsrecht

Auszug aus den AGBs

Artikel 10 – Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

(1) Der Endverbraucher kann den Kaufvertrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 (vierzehn) Kalendertagen ab Empfang der Ware widerrufen.

(2) Die Widerrufsfrist von 14 (vierzehn) Kalendertagen beginnt ab dem Tag zu laufen, an dem der Endverbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

(3) Falls der Endverbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, muss er die Kaufgut AG, Pacinottistr. 6, 39100 Bozen, Tel. +39 0471 540400, Fax +39 0471 540440, E-Mail support@mokaforever.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, den Kaufvertrag zu widerrufen, informieren. Der Endverbraucher kann dafür auch das unter Artikel 12 beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht verpflichtend vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Endverbraucher die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

(4) Zur Wahrung der Widerrufsfrist des Endverbrauchers reicht es aus, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abzusenden.

Artikel 11 – Rechtswirkungen des Widerrufs des Endverbrauchers.

(1) Im Falle des Widerrufs seitens eines Endverbrauchers, hat Kaufgut diesem alle Zahlungen, die sie vom Endverbraucher erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Endverbraucher eine andere Art der Lieferung als die von Kaufgut angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat) unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf bei Kaufgut eingegangen ist.

(2) Für diese Rückzahlung bedient Kaufgut sich desselben Zahlungsmittels, das der Endverbraucher bei der ursprünglichen Transaktion verwendet hat, es sei denn, mit dem Endverbraucher wird ausdrücklich etwas anderes vereinbart; keinesfalls werden aufgrund der Rückzahlung Entgelte berechnet.

(3) Die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Ware trägt der Endverbraucher selbst.

(4) Kaufgut kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Ware wieder in Empfang genommen hat oder der Endverbraucher den Nachweis erbracht hat, die Ware an die Kaufgut zurückgesandt zu haben; dies je nachdem welcher der beiden Umstände früher eintritt.

Artikel 12 – Pflicht des Endverbrauchers nach Ausübung seines Widerrufsrechts.

(1) Nach Ausübung des Widerrufsrechts hat der Endverbraucher die Pflicht, die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Mitteilung des Widerrufs an die Kaufgut zurückzusenden oder zu übergeben.

(2) Die Frist ist gewahrt, wenn der Endverbraucher die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absendet.

(3) Der Endverbraucher muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur dann aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen Umgang mit der Ware durch den Endverbraucher zurückzuführen ist, die zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendig gewesen wäre.

(4) Die Beweislast bezüglich der bestimmungsgemäßen Ausübung des Widerrufsrechts liegt beim Endverbraucher.

(5) Ein Anspruch auf Erstattung des vollen Kaufpreises besteht nur, wenn die Ware unversehrt und in einwandfreiem Erhaltungszustand, möglichst in der Originalverpackung und vollständig mit allen Teilen zurückempfangen wird.

(6) Das Widerrufsrecht besteht bei folgenden Verträgen nicht:

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Endverbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Endverbrauchers zugeschnitten sind;

- Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

- Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

(7) https://www.mokaforever.com/de/rueckgabe